+ 49.(0)251.68 66 18-0 schillergymnasium@stadt-muenster.de

Unterricht

am Schillergymnasium Münster

Fach: Philosophie

Die Fachschaft Philosophie

Informationen zum Fach Philosophie

Besonderheiten

An einer UNESCO-Schule wie dem Schillergymnasium kommt dem Fach Philosophie eine besondere Bedeutung zu. Ausgehend von der europäischen Geistesgeschichte wird hier immer auch eine interkulturelle Perspektive eingenommen. Die im Unterricht durchgenommenen Menschenbilder der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit werden durch außereuropäische, interkulturelle Menschenbilder ergänzt, z.B. Menschenbilder aus anderen Religionen wie dem Islam, Buddhismus … (siehe Anbindung UNESCO).

In der Sekundarstufe I bieten wir das Fach Praktische Philosophie ab Jahrgangsstufe 6 als Alternative zum Religionsunterricht an. Hier finden Sie das Curriculum für Praktische Philosophie der Sekundarstufe I: Curriculum Praktische Philosophie

Das Fach Philosophie wird in der Oberstufe durchgehend unterrichtet, siehe Kurzinformation Philosophie.

Hier finden Sie das Curriculum der Sekundarstufe II: Schiller Curriculum Philosophie

 

Wir verwenden die folgenden Schulbücher:

 

Klassenarbeiten

PP 6-9: keine, aber kurze Tests (max. 20 min.) sind bei Bedarf möglich

EF: pro Halbjahr eine Klausur, Dauer 2 Unterrichtsstunden

Q1: pro Halbjahr zwei Klausuren, Dauer 2 Unterrichtsstunden, mit Ausnahme beim Klausurtyp II B und II, C Dauer 3 Unterrichtsstunden

Q2: pro Halbjahr zwei Klausuren, Dauer 3 Unterrichtsstunden

Wettbewerbe

Im Rahmen des Philosophie-Oberstufenunterrichts können die Schüler am Essaywettbewerb Philosophie teilnehmen.

Unterrichtsergebnisse zum Thema „Freiheit“ (Jgst. 8)

Im Unterricht des Faches Praktische Philosophie wurde das Thema Freiheit behandelt. Die Präsentationen sind das praktische Ergebnis einer intensiven inhaltlichen Auseinandersetzung und Anwendung mit Bezug zur Lebenswelt unserer Schülerinnen und Schüler. Dabei wendet sich die Präsentation mit dem Audiokommentar eher an inhaltlich interessierte Personen, die zweite ist gedacht als eine Art Bildergalerie für Personen, die einen Überblick über das Thema wünschen, und die dritte zeigt in einem Kurzfilm ein mögliches Anwendungsbeispiel für jüngere Schülerinnen und Schüler in Form einer fiktiven Geschichte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden