Top

Wahlpflichtbereich II

Im Rahmen des Schulprogramms bieten die Gymnasien im Wahlpflichtbereich II in den Klassen 8 und 9 Kurse an, die den Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten zur Schwerpunktsetzung eröffnen. Dies geschieht am Schillergymnasium einerseits durch das Angebot einer dritten Fremdsprache, andererseits durch Schwerpunktsetzungen im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen, gesellschaftswissenschaftlichen und künstlerischem Bereich.

Das aktuelle Angebot umfasst folgende Kurse:

  • Französisch
  • Darstellen und Gestalten
  • Erdkunde/Sozialwissenschaften
  • Mathematik/Informatik
  • Biologie/Chemie

Im Wahlpflichtbereich II werden in den Jahrgangsstufen 8 und 9 pro Jahr vier schriftliche Arbeiten zur Leistungsfeststellung geschrieben. Pro Schuljahr kann eine Klassenarbeit durch eine andere Form der schriftlichen Leistungsüberprüfung ersetzt werden.