Top

Mathematik Wettbewerbe

Das Schillergymnasium nimmt an vielen spannenden Mathematik-Wettbewerben teil:

Der Känguru-Wettbewerb ist ein internationaler Wettbewerb, an dem jährlich um die 6 Millionen Schülerinnen und Schüler aus mehr als 50 Ländern teilnehmen. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13, die Spaß an Mathematik haben, können hier in einer Doppelstunde spannende Multiple-Choice-Aufgaben lösen. 

Die Mathematik-Olympiade ist ein jährlicher Wettbewerb über mehrere Runden, in dem interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 erst Aufgaben zu Hause und dann im Rahmen von zentralen Klausuren bearbeiten. Schüler ab Jahrgangsstufe 8, die alle drei Landesrunden erfolgreich abgeschlossen haben, nehmen an der zweitägigen Bundesrunde teil.  

Der Bundeswettbewerb Mathematik befasst sich mit mathematisch anspruchsvollen Aufgaben und wendet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler, die eine zur allgemeinen Hochschulreife führende Schule besuchen. Empfohlen wird der Wettbewerb ab frühestens Klasse 9, da - im Gegensatz zu den anderen nach Altersstufen gestaffelten Wettbewerben - die gleichen Aufgaben für alle Alterstufen gelten. Der Wettbewerb besteht aus zwei Hausaufgabenrunden und einer abschließenden dritten Kolloquiums-Runde, einem mathematischen Fachgespräch. In der ersten Runde sind Gruppenarbeiten zugelassen.    

Die Cornelsen Mathemeisterschaft - ein Teamwettbewerb der Klassen 5 bis 10 - macht in diesem Schuljahr noch einmal Pause und startet dann 2011/2012 mit neuen Ideen.