Top

Englisch: Curriculum

Schulinterner Lehrplan Englisch
Klassenstufe 5-9
 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 5.1
Gesamtdauer: 80 Unterrichtsstunden
Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Kompetenzstufe A1 mit ersten Anteilen von A2
Inhalte: Familie, Schule, Sport, Hobbies (Unit 3)
 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

visuell und auditiv einfache Informationen entnehmen

Informationen in Alltagssituationen geben und einholen: eigene Person, Familie, Haustiere, Hobbies, Einkaufen

einfache Texte und Arbeitshinweise verstehen können

einfache Texte aus dem Bereich der Alltagskommunikation verfassen können (siehe Sprechen)

in einfachen Alltagssituationen

(siehe Sprechen)

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

Lese- und Hausaufgabentexte korrekt vortragen können, Einführung der phonetischen Transcription

classroom discourse: eigene Person, Familie, Haustiere, Hobbies, Einkaufen, Zahlen bis 100, Uhrzeit und Datum,

personal determiners,

to be, have/has got, simple present in statements, questions and negations, possessive forms,

grundlegende Rechtschreibregeln anwenden können

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

häusliche und schulische Situationen in englischsprachiger Umgebung

 

Alltag in englischsprachigen Familien kennenlernen

Einfache Rollenspiele zu Alltagssituationen

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprechen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

Grob- und Detailverstehen von einfachen Hör- und Lesetexten,

 

mündliche und schriftliche Produktion von einfachen Texten.

Wesentliche Informationen aus Lese- und Hörtexten entnehmen können

Wortschatzarbeit mit einfachen Definitionen, Bildern, Computer gestützt und zweisprachigen Vokabellisten

Freiräume

 

 

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 5.2

Gesamtdauer: 80 Stunden

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Kompetenzstufe A1 mit ersten Anteilen von A2

Inhalte: Feste, Schulische Arbeitsgemeinschaften, Sehenswürdigkeiten

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

visuell und auditiv einfache Informationen entnehmen

 

Informationen in Alltagssituationen geben und einholen: Party, Schulfest, schulische AGs und Sehenswürdigkeiten in Bristol, darstellendes Lesen von kurzen Texten

einfache Texte und Arbeitshinweise verstehen können

einfache Texte aus dem Bereich der Alltagskommunikation verfassen können (siehe Sprechen)

in einfachen Alltagssituationen

(siehe Sprechen)

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

Lese- und Hausaufgabentexte korrekt vortragen können, Einführung der phonetischen Transcription,

classroom discourse: food and drink, school, environment, body parts, seasons, sights

present progressive, some/any, simple past, word order,

grundlegende Rechtschreibregeln anwenden können

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

häusliche und schulische Situationen in englischsprachiger Umgebung

 

Alltag in englischsprachigen Familien kennenlernen, Schulleben kennenlernen, Leben in der peer group

Einfache Rollenspiele zu Alltagssituationen und Schulleben,

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprechen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

Grob- und Detailverstehen von einfachen Hör- und Lesetexten,

 

mündliche und schriftliche Produktion von einfachen Texten mit Präsentation: invitation, diary entry,

Wesentliche Informationen aus Lese- und Hörtexten entnehmen können, Notizen machen

Wortschatzarbeit mit einfachen Definitionen, Bildern, Computer gestützt und zweisprachigen Vokabellisten, selbständiges Erschließen von unbekanntem Wortschatz,

Freiräume

Erarbeitung von easy readers, Einüben eines kleinen Theaterstückes

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 6.1

Gesamtdauer: 80 Stunden

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Kompetenzstufe A2

Inhalte: Ferien, Taschengeld, Kleidung, Tierschutz,

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

visuell und auditiv einfache Informationen entnehmen

Informationen in Alltagssituationen geben und einholen: Sommer­ferien,Schulbeginn, neue Schüler, Tiere in der Stadt, Bildbeschreibung, Telefon­gespräche, darstellendes Lesen von kurzen Texten

einfache Texte und Arbeitshinweise verstehen können und geben können

einfache Texte aus dem Bereich der Alltagskommunikation verfassen können (siehe Sprechen)

in einfachen Alltagssituationen

(siehe Sprechen)

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

Lese- und Hausaufgaben­texte korrekt vortragen können, in kurzen freien Gesprächen verstanden werden, punktuelle Arbeit mit phonetischer Transkription

classroom discourse: Reise, Verkehrsmittel, Wetter, Freizeitaktivitäten, Taschengeld, Kleidung, Bildbeschreibung, Tiere,

going to-future, possessive pronouns, compounds with some/any, comparison of adjectives, will-future, conditional sentences 1, adverbs

grundlegende Rechtschreibregeln anwenden können, kontinuierliches Rechtschreibtraining,

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

häusliche und schulische Situationen in englisch­sprachiger Umgebung, Freizeitverhalten, Arbeit in der eigenen Familie, persönliche Beziehungen, Feste und Traditionen,

Alltag in englischsprachigen Familien kennenlernen, Schulleben kennenlernen, Leben in der peer group, Freizeitgestaltung,

Einfache Rollenspiele zu Alltagssituationen Schulleben und Leben in der peer group,

 

 

 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprechen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

Grob- und Detailverstehen von einfachen Hör- und Lesetexten,

mündliche und schriftliche Produktion von einfachen Texten mit Präsentation: Bildbeschreibung, Wetterbericht, Schulalltag, persönliche Beziehungen, Tiere, Postkarten und kurze Briefe schreiben, E-mail schreiben

Wesentliche Informationen aus Lese- und Hörtexten entnehmen können, Notizen machen, scanning,

Wortschatzarbeit mit einfachen Definitionen, Bildern, Computer gestützt und zweisprachigen Vokabellisten, selbständiges Erschließen von unbekanntem Wortschatz,

Freiräume

 

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 6.2

Gesamtdauer: 80 Stunden

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Kompetenzstufe A2

Inhalte: Wales, Bristol, Bath

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

visuell und auditiv Informationen aus Texten entnehmen, Beiträge von Mitschülern verstehen,

Informationen in Alltagssituationen, darstellendes Lesen von Texten, in Rollen-spielen Situationen erproben, zusammen-hängende Beschrei-bungen, Erklärungen, Anweisungen geben können, kurze Erzählungen

Texte, Erklärungen , Erzählungen und Arbeitshinweise verstehen können,

Texte aus dem Bereich der Alltagskommu-nikation verfassen können (siehe Sprechen), e-mail schreiben können, Texte umformen können,

in Alltagssituationen,

(siehe Sprechen)

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

Lese- und Hausaufgabentexte korrekt vortragen können, in kurzen freien Gesprächen verstanden werden,

punktuelle Arbeit mit phonetischer Transcription,

classroom discourse: Besuch, Krankheit, Unterhaltungsspiele, Bestellungen, Begründungen, Wegbeschreibung, Gefühle äußern, Verkehrsunfall,

present perfect, relarive clauses, question tags, past progressive,

Rechtschreibregeln anwenden können, kontinuierliches Rechtschreibtraining,

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

häusliche und schulische Situationen in englischsprachiger Umgebung, Freizeit-verhalten, Arbeit in der eigenen Familie, persönliche Lebens-gestaltung, Reiseer-fahrungen, interkultu-relle Erfahungen sammeln und mit der eigenen Welt vergleichen,

Alltag in englischsprachigen Familien kennenlernen, Reiseerfahrungen, Leben in der peer group, Freizeitgestaltung, spielertisch andere Sichtweisen erproben,

Rollenspiele zu Alltagssituationen Schulleben und Leben in der peer group,

 

 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprechen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

Grob- und Detailverstehen von Hör- und Lesetexten, Lektüre eines adaptierten längeren Textes,

 

mündliche und schriftliche Produktion von Texten mit Präsentation, eigene Texte gliedern: Schul-alltag, persönliche Beziehungen, Post-karten und kurze Briefe schreiben, e-mail schreiben; gelenkte Überarbei-tung eigener Texte, Linking words, phrases, topic sentences,

Wesentliche Informationen aus Lese- und Hörtexten entnehmen können, Notizen machen, scanning, Fehler-korrektur,

Wortschatzarbeit mit einfachen Definitionen, Bildern, Computer gestützt und zweisprachigen Vokabellisten, Wortfelder, selbständiges Erschließen von unbekanntem Wortschatz, Englisch in Partner- und Gruppenarbeit, Kurzprojekt zu einem Thema eigener Wahl.

Freiräume

 

 

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 7.1

Gesamtdauer: ca. 80 Stunden im Halbjahr / davon ca. 20 Stunden Freiraum

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres 7.1: Niveaustufe A2 / A2+ im Leseverstehen

Inhalte: Music, London, Growing UP on the Orkney Islands, Sport (English G 2001 A3, Units 1-3)

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

  • Informationen aus (auch reisebezogenen) Hör-/Hör-Sehtexten entnehmen (travel announcements, London sights, Scotland, Manchster for young people, sport reports)

 

  • Informationen in außerunterrichtlichen Alltagssituationen einholen und geben,
  • persönliche Gespräche beginnen, fortführen und beenden
  • Interview führen
  • Narrativen und Sachtexten (z.B. Broschüren und Flyern) wesentliche Informationen entnehmen und ggf. Wirkungsabschichten verstehen
  • Von Reiseerlebnissen berichten (Emails, Briefe, reports)
  • Stellungnahme
  • Fahrkartenkauf
  • Inhalte über die Heimatstadt anhand einer Broschüre vermitteln
     

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

  • In kurzen, freien Gesprächen verstanden werden

 

  • classroom discourse
  • public transport, asking the way, locations
  • food, eating out
  • town and country
  • electronic media, film , TV, music
  • sports and hobbies
  • present perfect (simple and progressive)
  • present perfect with future meaning
  • spontaneous will-futer
  • conditional sentences II
  • contact clauses
  • passive voice
  • eigene Fehlerschwerpunkte erkennen (vgl. methodische Kompetenzen: writing)
   

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

  • anglophone Bezugskultur: Great Britain
  • persönliche Lebensgestaltung: Sport, Leben in der peer group, Musik: persönl. Vorlieben und Interessen; Auslandserfahrung durch Schüleraustausch
  • Teilhabe am gesellschaftlichen Leben: multicultural London
  • Einblicke in aktuelle kulturelle Ereignisse, z.B. music awards, Oscar-Verleihung, Olympic Games

 

  • Auseinandersetzung mit Wertvorstellung im multicultural London (British Asians) und Essgewohnheiten
  • Austauschsituation (Alltagssituationen in einer britischen gastfamilie)
  • Leben in der peer group / bullying
  • Begegnungen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten
 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprachen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

  • detailliertes, selektives und globales Hör- und Leseverstehen

 

  • mündliche monologische und schriftliche Teste nach einem einfachen Schema strukturieren
  • mündlich Präsentieren nach Stichworten
  • Paraphrasieren im Zusammenhang mit Sprachmittlung
  • Schreiben: Entwicklung einer komplexeren Satz- und Textstruktur, Ideensammlung Gliederung (Sachtexte)
  • Textelemente umstellen / einfach Texte umwandeln
  • note taking
  • Internetrecherchen durchführen
  • mit dem zweisprachigen Wörterbuch arbeiten
   

Freiräume

  • Information über einzelne Sehenswürdigkeit in London (Internet, Broschüren, Reisebüro) suchen und vorstellen
  • fiktive Stadtführung durchführen
  • Darstellung von musikalischen und sportlichen Events nach Interessenslage

 

 

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 7.2

Gesamtdauer: ca. 80 Stunden im Halbjahr / davon ca. 20 Stunden Freiraum

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres 7.1: Niveaustufe A2+

Inhalte: Canada, Teen Magazines (English G 2001 A3, Units 4-5)

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

  • Song lyrics verstehen
  • narrative Beiträge verstehen (z.B. Legende)
  • einer Diskussion verschiedene Argumente entnehmen
  • einem Videochat wichtige Informationen entnehmen
  • seine Meinung in Diskussionen vertreten
  • anderen über Erlebnisse berichten
  • persönliche Wertungen zu Unterrichtsthemen abgeben
  • aus Sachtexten und Gesprächen wesentliche Informationen entnehmen (Adoleszenzprobleme, Party, Musik, Biographisches)
  • Songtexte verstehen
  • einfache Formen des kreativen Schreibens
  • Kurzbiographie
  • aus kurzen englischen Gebrauchstexten die Kernaussage erschließen und auf deutsch wiedergeben
  • auf deutsch geäußerte Fragen auf englisch wiedergeben
       

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

  • In kurzen, freien Gesprächen verstanden werden

 

  • classroom discourse
  • growing up, adults and kids
  • work
  • wildlife and nature
  • kinds of music, musical instruments
  • project work: music section of a teen magazine
  • past perfect
  • indirect speech
  • propword one / ones
  • reflexive pronouns
  • each other vs. one another
  • modal substitutes
  • eigene Fehlerschwerpunkte erkennen und bearbeiten
   

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

  • anglophone Bezugskultur: Kanada / Great Britain
  • persönliche Lebensgestaltung: Medien in der Frezeitgestaltu,ng, Generationenkonflikt, dating im angelsächsischen Sprachraum

 

  • Auseinandersetzung mit Wertvorstellungen
  • Auseinandersetzung mit Regeln

 

 

 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprachen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

  • Skimming (Texten Globalinformationen entnehmen)
  • Antizipieren (Inhalte aufgrund von Vorwissen, Bildern und Überschriften erkennen)
  • Hinführung zu Testformaten zentraler Prüfungen

 

  • mündliche monologische und schriftliche Teste nach einem einfachen Schema strukturieren
  • an der flüssigen und korrekten Darstellung arbeiten (z.T. mittels peer evaluation)
  • Modelltexte für die eigene Produktion abwandeln
  • Schreiben: Entwicklung einer komplexeren Satz- und Textstruktur, Ideensammlung Gliederung (narrative Texte)
  • Textelemente umstellen / einfache Texte umwandeln
  • Internetrecherchen durchführen / Umgang mit Suchmaschinen
  • mit dem zweisprachigen Wörterbuch arbeiten
  • editing / proofreading eigener Texte
   

Freiräume

  • einen Aspekt zur anglophonen Bezugskultur Kanada auswählen und vertiefen
  • Projekt: einen Artikel für die Rubrik Musik in einer Jugendzeitschrift schreiben
  • Projekt: Wildlife and nature
  • Lektüre, evtl. zur anglophonen Bezugskultur Kanada

 

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 8.1 [4-std. Unterricht, darunter eine Förderstunde]

Gesamtdauer: max. 70 Stunden im Halbjahr

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Niveaustufe A2+ (mit Anteilen von B1 im Leseverstehen)

Inhalte: USA places, New York, Colonial history and native Americans, California, Immigration. English G21, A4, Units 1-3

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

Einer auditiven Fahrradtour durch New York folgen und Sehenswürdigkeiten identifizieren.

 

Bestimmten Wörtern aus einem Hörtext (AmE) die entsprechenden Wörtern (BrE) zuordnen.

 

Entnahme von Informationen zu Colonial History, native Americans, California.

 

  • Sich in Gruppen über Vorwissen zu New York austauschen.
  • Sich anhand von Fotos über die Situation von Immigranten in die USA verständigen und ggf. über den eigenen Migrationshintergrund berichten.
  • Sich über die mögliche Gestaltung eines Aufenthaltes in den USA verständigen.
  • Eine Sachinformation über Brandschutzmaßnahmen verstehen und unbekannte Wörter erschließen.
  • Längere Auszüge aus narrativen Texten verstehen.
  • Einen Beitrag zu einem Blog zum Thema New York verfassen.
  • Einen fiktiven historischen Tagebucheintrag verfassen.
  • Einem Touristen helfen, den Stadtführer zu verstehen.
  • Einem Touristen helfen, Durchsagen zu verstehen.
     

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

American English vs. British English

  • American English vs. British English.
  • Classroom English: kooperatives Arbeiten (sich in der Gruppe verständigen).
  • Wortschatz zur Beschreibung von Diagrammen.
  • America’s colonial past.
  • Immigration
  • Making plans, visiting sights
  • Gerunds
  • Conditional sentences III
  • Indirect speech (questions, commands)
  • Passive (personal passive, modals and will-future, present perfect)
  • Infinitive contructions
  • American English vs. British English
  • Eigene Fehlerschwerpunkte erkennen und bearbeiten
   

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

Anglophone Bezugskultur: USA

 

Persönliche Lebensgestaltung: Freundschaft, Chancen und Probleme des Aufwachsens zwischen zwei Kulturen, Berufsorientierung (jobs).

 

Teilhabe am gesellschaftlichen leben: USA als Einwanderungsland, New York, Dreamland California,

  • Auseinandersetzung mit Wertvorstellungen im Kulturkreis der USA (z.B. anhand von native Americans, Inuit)
  • Historische Dimensionen US-Amerikanischer Wertvorstellungen begreifen (settlers)
  • Migration als persönliches Schicksal begreifen
  • Eine Reise in den USA: sich als Tourist in New York bzw. Kalifornien bewegen.
  • Alltag in Amerika
 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprachen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

Vertiefung von Skimming und Scanning zur Vorbereitung des reading course

  • Textverarbeitungs- und Kommunikationssoftware für komminikatives Schreien (Blogs) nutzen.
  • Self-assessment durch gruppen-und Parternarbeit
  • Arbeitsergebnisse mithilfe von Textvearbeitungsprogrammen aufarbeiten (z.B. Projekt Native Americans)
  • Rollenspiele und Figureninterviews zu Immigrantenbiographien entwerfen
  • Ein Handout für eine Präsentation gestalten
  • Arbeiten mit dem zweisprachigen Wörterbuch
  • Wortschatzarbeit
  • Arbeiten mit Schaubildern und Diagrammen
  • Projekt durchführen
  • verschiedene Präsentationsformen nutzen
   

Freiräume

  • Vertiefung landeskundlicher Aspekte (z. B. New York, California)
  • Vertiefung historischer Aspekte (in Zusammenarbeit mit dem Fach Geschichte)

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 8.2

Gesamtdauer:

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Niveaustufe A2 mit Anteilen von B1

Inhalte: School System USA, TV/Media, Germans in the USA, Civil Rights Movement (English G21, Units 4-5)

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

Aus Filmausschnitte wichtige Informationen entnehmen

  • Den Inhalt von einfachen Texten und Filmsequenzen wiedergeben
  • Schulisches Leben und Schulsystem in ihren verschiedenen Aspekten beschreiben
  • Ein gesellschaftliches Phänomen wie die Entstehung der Bürgerrechtbewegung in den USA erläutern
  • Aus Sachtexten wesentliche Inhalte entnehmen
  • Einen längeren (adaptierten) literarischen Text, z. B. Easy Reader, verstehen
  • Inhaltliche Zusammenfassung (Summary)
  • Stellungnahmen zu aktuellen Themen in den Medien (Leserbrief)
  • Dialogteile aus amerikansichen Filmen auf Deutsch wiedergeben
     

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

US-Amerikanische Aussprache verstehen

  • American English vs. British English
  • School: subjects, activities, grades, rules
  • Racial discrimination / integration
  • countable and uncountable nouns
  • the use of the definite article
  • non-defining relative clauses
  • American English vs. British English
   

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

Anglophone Bezugskultur: USA

Persönliche Lebensgestaltung: Einblicke in den Lernbetrieb einer Schule in den USA; Möglichkeiten der Berufsinformation/Berufsfindung : „Take Your Child to Work Day“

Teilhabe am gesellschaftlichen Leben:

  • Sich mit kulturspezifischen Wertvorstellungen auseinandersetzen, z.B. mit Verhaltensnormen in der schulischen Umgebung.
  • Ziele und Errungenschaften des Civil Rights Movement kennen lernen und bewerten
  • Schulbesuch im Ausland: Alltag in einer amerikanischen Gastfamilie und in der Schule
 

 

 

 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprachen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

Reading course: Erschließung von impliziten Textinformationen (reading between the lines)

Systematisierung des Leseverstehens (z. B. durch Mind Maps )

  • Texte strukturieren / nach bestimmten Kriterien gestalten (Summary)
  • Texterschließungsverfahren im Bezug aud literarische texte (Handlungsverlauf, Konstallation der Charakteren, Charakterisierung)
  • Texterschließungsverfahren in Bezug auf Sachtexten (Abfolge von Argumenten)
  • Unterschiedliche Formen der Wortschatzarbeit bei einer Lektüre einsetzen.
  • Informationsaustausch durch Expertenpuzzle
   

Freiräume

  • Lektüre

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 9.1

Gesamtdauer: knapp 60 Std. (3-stündig)

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Niveaustufe A2 mit Anteilen von B1

Inhalte: Australia; Young people’s plans and expectations (English G21, Units 1+2)

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

Hörverstehen aus Reden, blogs, und anderen Texten;

aus Filmausschnitten wichtige Informationen entnehmen

  • Den Inhalt von einfachen Texten und Filmsequenzen wiedergeben
  • Ein längeres Referat in der Zielsprache halten, z.B.: zu Australia
  • Über Statistiken reden
  • Übungen zum Konversation machen
  • Aus Sachtexten/Statistiken wesentliche Inhalte entnehmen
  • Einen längeren literarischen Text verstehen (z.B.: Holes in der Schule vorhanden)
  • Inhaltliche Zusammenfassung (Summary)
  • Stellungnahmen zu aktuellen Themen in den Medien (Leserbrief)
  • Formale und informelle Briefe
  • Bewerbungen mit Lebenslauf schreiben
  • Dialogteile aus Filmen auf Deutsch wiedergeben
     

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

Australische Aussprache verstehen

  • Wortfelderarbeitung, z.B. teenage life, animals, weather, travelling, small talk; work experience, personal qualities/ qualifications
  • Wiederholung zentraler Phänomene: z.B. tenses, modals, passive, conditionals, rel.-clauses, ind.speech, to-inf., gerund, participles
 

 

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

Anglophone Bezugskultur: Australia;

Persönliche Lebensgestaltung: Einblicke in die Arbeitswelt

  • Sich mit kulturspezifischen Wertvorstellungen und Problemen auseinandersetzen, z.B. mit den Aborigines; mit Verhaltensnormen in der Arbeitswelt.
  • Bewerbungsgespräche über
  • Small talk
 

 

 

 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprachen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

Reading course: Erschließung von impliziten Textinformationen (reading between the lines)

Systematisierung des Leseverstehens (z. B. durch Mind Maps )

  • Texte strukturieren / nach bestimmten Kriterien gestalten (Summary)
  • Texterschließungsverfahren im Bezug auf literarische Texte (Handlungsverlauf, Konstallation der Charaktere, Charakterisierung)
  • Texterschließungsverfahren in Bezug auf Sachtexten (Abfolge von Argumenten)
  • Unterschiedliche Formen der Wortschatzarbeit bei einer Lektüre einsetzen.
 

 

Freiräume

 

 

Schulinterner Lehrplan Englisch: Jahrgangsstufe 9.2

Gesamtdauer: knapp 60 Std. (3-stündig)

Kompetenzerwartung am Ende des Halbjahres: Niveaustufe A2 mit Anteilen von B1

Inhalte: human rights and teenagers – interests activities, problems (English G21, Units 3+4)

 

Kommunikative Kompetenzen

Hörverstehen und Hör-Sehverstehen

Sprechen

Leseverstehen

Schreiben

Sprachmittlung

Hörverstehen aus Reden, blogs, und anderen Texten;

aus Filmausschnitten wichtige Informationen entnehmen

  • Den Inhalt von einfachen Texten und Filmsequenzen wiedergeben
  • Having a discussion
  • Über politische Themen reden
  • Aus Sachtexten/Statistiken wesentliche Inhalte entnehmen
  • Einen längeren literarischen Text verstehen
  • Inhaltliche Zusammenfassung (Summary); auch non-fictional texts
  • Stellungnahmen zu aktuellen Themen in den Medien (Leserbrief)
  • Analytische Texte. Characterization
  • Argumentative writing
  • Dialogteile aus Filmen auf Deutsch wiedergeben
     

Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln

Aussprache und Intonation

Wortschatz

Grammatik

Orthographie

 

  • Wortfelderarbeitung, z.B. human/civil rights, politics, economy, the media, immigration
  • Fachvokabular zur Lektüre: setting, atmosphere, plot, narrative perspective, characters
  • Youth language and culture
  • Wiederholung zentraler Phänomene: z.B. passive, indirect speech, conditional sentences, modals
  • Participle constructions
 

 

Interkulturelle Kompetenzen

Orientierungswissen

Werte Haltungen Einstellungen

Handeln in Begegnungssituationen

 

  • Sich mit kulturspezifischen Wertvorstellungen und Problemen der Politik und Jugendkultur auseinandersetzen
  • Having a discussion
  • Asking someone out
 

 

Methodische Kompetenzen

Hörverstehen und Leseverstehen

Sprachen und Schreiben

Umgang mit Texten und Medien

Selbständiges und kooperatives Sprachenlernen

  • Reading unabbriged texts: dealing with unknown words: context, derivations, …

 

  • Texte strukturieren / nach bestimmten Kriterien gestalten (Summary)
  • Texterschließungsverfahren im Bezug aud literarische texte (Handlungsverlauf, Konstallation der Charaktere, Charakterisierung)
  • Texterschließungsverfahren in Bezug auf Sachtexten (Abfolge von Argumenten)
  • Analysis of basic rhetorical devices (metaphor, simile, alliteration,…)
  • Informationsaustausch durch Expertenpuzzle
   

Freiräume