Top

Collège Anne Frank Périgueux

Die Partnerschaft mit dem Collège Anne Frank in Périgueux wurde im Dezember 2008 von der dortigen Deutschlehrerin Mme Gil und der Fachschaft Französisch am Schiller unter Federführung von Frau Michalski begründet.

Périgueux liegt im landschaftlich und touristisch sehr reizvollen Gebiet der Dordogne (Frankreich).

Die Schule gehört als weiterführende Schule zur Académie Bordeaux und umfasst die Klassen 6ième bis 3ième. Dies entspricht im deutschen Schulsystem den Klassen 6-9. Das Collège ist eine Schulform für alle SchülerInnen dieses Alters, also eine Art Gesamtschule. Am Collège Anne Frank können die SchülerInnen den bilingualen Zweig mit den beiden modernen Fremdsprachen Englisch und Deutsch mit je 3 Unterrichtsstunden pro Woche wählen.

Diese Deutschschüler erhalten von ihrer sehr engagierten Deutschlehrerin Mme Gil auch eine Einführung in deutsche Gebräuche und die Möglichkeit, sich am jährlichen Schüleraustausch mit dem Schillergymnasium zu beteiligen.

Begeistert verbringen sie ihren Aufenthalt in Münster und laden anschließend ihre Partner zu einem Besuch in ihre Heimat ein. Die SchülerInnen wohnen jeweils in den Gastfamilien und werden von den begleitenden Lehrkräften ihrer Schule betreut.

Während die gastgebenden SchülerInnen den Schulunterricht besuchen, nehmen die ausländischen Gäste an einigen Unterrichtsstunden teil, unternehmen ansonsten aber Ausflüge bzw. führen interessante Aktivitäten durch, um die Gegend und die Kultur ihrer Gastgeber zu erkunden.

Zu den aktuellen Austauschberichten der vergangenen Jahre klicken Sie bitte hier.